überbackene Nudelrollen

mit Käse-Spinat-Füllung

von zicklein12
überbackene Nudelrollen - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 Gramm
Lasagneblätter
1 Prise
Salz
3 Esslöffel
Öl
300 Gramm
Blattspinat tiefgefroren
2 Stück
Zwiebeln
50 Gramm
Butter
1 Prise
Pfeffer
400 Gramm
Brennessel-Gouda
200 Gramm
Saure Sahne
1 Stück
Ei
2 Stück
Zwiebäcke gerieben
0,5 TL
Zitronenschale gerieben
1
Nudelblätter in reichlich Salzwasser mit 2 EL Öl ca. / Minuten kochen, vorsichtig herausnehmen, kalt abschrecken und einzeln auf ein Öl bestrichenes Backblech legen, aufgetauten Spinat grob hacken, Zwiebeln würfeln und in 30 gr Butter andünsten,
2
Spinat darin 1 Minute mitdünsten, abkühlen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen, Käse klein würfeln, mit Sahne und Ei verrühren, den Spinat daruter heben, Masse gleichmäßig auf die Nudelplatten streichen,
3
Nudelplatten aufrollen und halbieren, eine flache, hitzebeständige Form mit etwas Butter einfetten, Nudelrollen hineingeben, restliche Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebackbrösel darin verrühren,
4
über die Rollen streuen, im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen, mit der Zitronenschale bestreut servieren,