Mein Entenbraten glasiert

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ente 1 2800 gr.
Salz,Pfeffer,Majoran etwas
Möhren gewürfelt 1 gr.
Zwiebeln gehackt 2
Honig flüssig 2 Eßl.
O-Saft 5 Eßl.

Zubereitung

1.Ente waschen und trockentupfen.Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen,von innen und aussen und von innen noch mit Majoran würzen.Ofen auf 200 Grad vorheizen.Die Ente mit der Brust nach unten auf ein Rost legen,darunter eine Fettpfanne geben.Darin die gewürfelten Möhren und Zwiebeln geben.1Stunde braten,dann umdrehen.1/2 liter wasser in die Fettpfanne geben.

2.Eine weitere Stunde braten,immer wieder mit Wasser auffüllen wenn der Bratensatz fast weggedünstet ist.10 Min.vor Schluss die Ente mit einem Gemisch von Honig und O-Saft bepinseln,jetzt aufpassen sonst verbrennt sie.

3.Ente rausnehmen ruhen lassen.Den Sud durch ein Sieb in einen Topf geben ,kurz aufkochen und mit Speisestärke andicken.

4.Ente tranchieren und auf Teller anrichten.Beilage nach Wahl,wir hatten Semmelknödel und Rotkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Entenbraten glasiert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Entenbraten glasiert“