Bergische Forellen

auf der Haut gebratene Forellenfilets

von pasta-michele
Bergische Forellen - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4
fangfrische Bach- oder Regenbogenforellen
2 Esslöffel
mildes Olivenöl
1 Esslöffel
Butter
1 Esslöffel
Mehl
Salz & Pfeffer
Die Forellen ausnehmen, schuppen und filetieren. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Hautseite mit Mehl bestäuben. In einer großen Pfanne das Öl sowie die Butter erhitzen und die Forellenfilets portionsweise auf der Hautseite kross braten, dann im Backofen bei 120 Grad für ca.15 Min. warm stellen. Auf warmen Kartoffelsalat mit Gurken und Radieschen angerichtet servieren.