Chinesische Wokpfanne 1

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
mageres Rindfleisch 400 gr.
Möhren 2 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Sojabohnen frisch 1 Handvoll
ein Paar Black fungus Pilze etwas
ein Paar Weiße Chinesische Pilze etwas
ein Paar Shiitake Pilze etwas
rote Paprikas 2 Stk.
Knoblauchzehen 4 Stk.
Frühlingszwiebeln 1 Bund
ca. 200ml Teriyaki Soße 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
etwas Ingwer etwas
Sesamöl etwas

Zubereitung

1.Das Rindfleisch in dünne Streifen schneiden. Gemüse putzen. Die Pilze ca. 1Stunde im heißem Wasser einweichen.Dann den Saft ausdrücken und klein schneiden. Saft aufbewahren. Knoblauch hacken. Möhren , Zucchini, Paprika in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel klein schneiden.

2.Rindfleisch mit dem Knoblauch im heißem Sesamöl anbraten. Dann das Gemüse zugeben. Und alles noch mal anschwitzen. Mit einem guten Schuß von dem Pilzsud und mit der Teriyaki-Soße löschen. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer würzen. Die Soße dann etwas einkochen lassen.

3.Vielleicht nochmal abschmecken. Basmatireis dazu reichen. Fertig !

4.Meinem Sohn hat das so gut geschmeckt, der hörte gar nicht mehr auf Nachschlag zu nehmen. Und es ist alles weg, alles aufgefuttert ! Das hat mich gefreut !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Wokpfanne 1“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Wokpfanne 1“