Apfel-Weintorte

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig etwas
Mehl 250 Gramm
Zucker 125 Gramm
Butter 125 Gramm
Ei 1
Vanillezucker 1 Päckchen
1/2 Pkg. Backpulver etwas
Für die Füllung etwas
saure Äpfel 3
etwas Zimt etwas
Weißwein, 375 ml
Zucker 250 Gramm
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Schlagsahne 2 Becher
Etwas Kakao etwas

Zubereitung

1.Die angegebenen Zutaten zu einem Teig verkneten und eine Springform (28 cm) damit auslegen. Teig am Rand ein wenig hochziehen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Diese mit Zimt bestreuen.

2.Aus Wein, Zucker und Puddingpulver einen Pudding zubereiten. Apfelscheiben gleich mit dem Pudding verrühren und noch heiß in die Tortenform einfüllen. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 1 bis 1 1/2 Stunden backen und erst am nächsten Tag aus der Form nehmen. Sahne aufschlagen und den Kuchen damit bestreichen, mit Kakao bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Weintorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Weintorte“