Kohlrabicremesuppe

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabis 4 dicke
Kartoffeln 4 dicke
Hähnchen- Gehacktes....man kann es auch durch Bratwurstbrät 500 gr.
ersetzen etwas
Zwiebel 1 dicke
Lorbeerblatt 1
Gemüsebrühe 1 Liter
Rama Cremafine 7% zum Kochen oder richtige Sahne 1 Fläschchen
Du darfst Verfeinern mit Finesse 11% oder richtige Creme fraiche 1 Becher
Weißwein 1 Schuß
Salz und Pfeffer etwas
etwas Muskat etwas
und etwas Petersilie etwas
Sanella 1 Eßl.

Zubereitung

1.Kohlrabis , Kartoffeln und die Zwiebel schälen und würfeln. Eine halbe Kohlrabi in dünne Streifen schneiden und beiseite stellen. Kohlrabi mit dem Lorbeer und die Zwiebeln in der Margarine andünsten. MIt der Brühe löschen und die Kartoffeln zugeben, ca. 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit den Gehacktes salzen und pfeffern und zu kleinen Kugeln formen.

2.Oder ihr nimmt frische Bratwurst und formt da Kugeln draus. Nach den 20 Minuten, Topf an die Seite stellen ,warten bis es nicht mehr kocht und dann alles pürieren. Wieder auf den Herd stellen, die in Streifen geschnittene Kohlrabi und die Fleischkugeln in die Suppe geben, ein Schuß Wein dazu und nochmals 15 Minuten kochen lassen.

3.Zum Schluß die Sahne, Creme fraiche, die Petersilie ( gehackt) dazu geben einmal kurz aufkochen und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Fertig !

4.Und die war auch Fettarm wirklich lecker, man darf nur nicht das würzen vergessen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabicremesuppe“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabicremesuppe“