Créma Catalana (Daniela Katzenberger)

von dppd
Créma Catalana (Daniela Katzenberger) - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
300 ml
Milch
200 ml
Sahne
2 Stk.
Orangen
1 Stk.
Zimtstange
0,5 Stk.
Vanilleschote
5 Stk.
Eigelb
50 gr.
Zucker
4 Stk.
Schoko-Katzenzungen
1
Den Backofen auf 150°C vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Küchenkrepp auslegen und 2 cm hoch mit heißem Wasser füllen und in die mittlere Schiene des Backofens schieben. Die Orangen dünn schälen. Die Milch mit Sahne, der unbehandelten Orangenschale, der Zimtstange und der aufgeschlitzten Vanillestange in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Einmal aufkochen lassen, den Topf von der Herdplatte nehmen und die Orangenschale, die Vanillestange und die Zimtstange herausnehmen. Anschließend etwas abkühlen lassen.
2
Das Eigelb mit Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Anschließend langsam die Milch-Sahne-Mischung darunter rühren und durch ein feines Sieb gießen. Die Eier-Milch-Masse vorsichtig in kleine ofenfeste Förmchen geben und dabei darauf achten, dass die Oberfläche schaumfrei bleibt. Eventuell den Schaum mit einem Löffel abnehmen. Die Förmchen so in das Wasserbad stellen, dass sie zur Hälfte im Wasser stehen. Das Ganze eine Stunde im Backofen stocken lassen. Die Förmchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
3
Zum Schluss den Zucker darübergeben und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Mit den Katzenzungen dekorieren.