Verlorene Eier in Schinkensahne

Rezept: Verlorene Eier in Schinkensahne
Resteverwertung
5
Resteverwertung
6
1152
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Eier
150 gr.
geräucherter Schinken gewürfelt
1 mittelgr.
Zwiebel gewürfelt
2 Becher
Sahne
Pfeffer aus der Mühle ,Salz
1500 ml.
Wasser
4 Eßl.
Essig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Verlorene Eier in Schinkensahne

Heimis Bauernfrühstück
Sisserls Kraut
Buntes Gemüserührei

ZUBEREITUNG
Verlorene Eier in Schinkensahne

1
Wasser mit Essig aufkochen lassen.Eier aufschlagen und vorsichtig ins Wasser gleiten lassen.5-6 Min. ziehen lassen.
2
In der Zwischenzeit den Schinken in einer Pfanne kräftig anbraten,Die Zwiebeln zugeben und mit andünsten.Mit der Sahne ablöschen und ein wenig einkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Eier mit der Schaumkelle rausnehmen und auf Teller geben.Mit der Sosse begiessen. Dazu Salzkartoffeln.

KOMMENTARE
Verlorene Eier in Schinkensahne

Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Einfach, aber sehr lecker. 5 ***** LG MIchael
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das ist eines meiner Lieblingsessen 5*****
Benutzerbild von Tinta
   Tinta
ich hab sie gefunden!!! Sieht wirklich superlecker aus! 5* für Dich. LG Tinta
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Sehr lecker. LG, Tina
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
sehr lecker 5* gvlg birgit
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
ich seh sie ......sehr lecker...GVLG Edelgard

Um das Rezept "Verlorene Eier in Schinkensahne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung