Gemüse-Süppchen mit Rindfleisch gekocht und einer

Grießklöschen-Beilage von Pimperle ( eine meiner Lieblingssuppen )

von altemutter
Gemüse-Süppchen mit Rindfleisch gekocht und  einer - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
400 Gr
Suppenfleisch vom Rind
3
Markknochen
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 Stück
Kohlrabi frisch
8
Möhren
250 gr
Erbsen ,,, diesmal tiefgefroren
500 gr
Suppenspargel,..... selbst eingefrorenen ....
1
Tomate frisch
3 Stengel
Maggikraut
Warsser
1 B
Petersilie
Grießklöschen siehe KB von Pimperle
Das Fleisch und die Knochen waschen , Mit Salzwasser und der Tomate aufsetzen und weich garen.In der Zwischenzeit das Gemüse schälen und fein würfeln, Fleisch und Knochen aus die Brühe nehmen Das gefrorene Gemüse spüle ich in einem Sieb mit kaltem Wasser ab damit der Geschmack vom gefrorenen weg geht, Nun ales Gemüse mit dem Maggikraut zur Brühe geben und garen. Nun die Grießklöschen herstellen und in die kochende Brühe legen. Petersilie fein hacken unterstreuen noch einmal abschmecken, dann das Fleisch in Würfel schneiden unterühren und nun Guten Appetit.