Heidelbeer-Becher mit Honig-Crunch

20 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 2 EL
Honig 2-3 EL
Honig 1 TL
kernige Haferflocken 75 g
Mandeln gehackt 50 g
Heidelbeeren frisch 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Joghurt fettarm 500 g
Pfirsich oder Nektarine 1
Zitronensaft 1 TL

Zubereitung

1.2 EL Butter schmelzen und 2-3 EL Honig unterrühren. Haferflocken und Mandeln zufügen und alles gut verrühren. Masse auf einem gefetteten Backblech verteilen.

2.Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 8-10 Minuten goldbraun rösten. Honig Crunch auskühlen lassen.

3.Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Bis auf einige zum Verzieren mit Vanillezucker pürieren und unter den Joghurt rühren.

4.Pfirsich waschen, halbieren und entsteinen. Pfirsichhälften in kleine Würfel schneiden. 1 TL Honig und Zitronensaft unterrühren.

5.Honig-Crunch grob zerbrechen. Mit Pfirsichstücken und Heidelbeer-Joghurt in Gläser schichten. Mit übrigen Heidelbeeren verzieren.

6.Gut für den Vorrat: Der Crunch schmeckt auch toll im Müsli oder Obstsalat. Ihr könnt ruhig gleich mehr zubereiten. Hält sich gut verschlossen ca. 2 Wochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeer-Becher mit Honig-Crunch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeer-Becher mit Honig-Crunch“