"SNACK" Party-Baguettes

super zum Vorbereiten und einfach mal was anderes ... mit Bilder

von Silke994
"SNACK"  Party-Baguettes - Rezept
   FÜR 14 PERSONEN
10
Baguettes zum Aufbacken, normale, mit Zwiebeln, je nach Geschmack
12 Scheiben
Toastkäse
12 Scheiben
Maasdamer
1
Fleischtomate frisch
1
Zwiebel rot
0,5
Gemüsepaprika rot frisch
0,5
Salatgurke
0,5
Eisbergsalat
300 Gramm
Salami
300 Gramm
Putenbrustaufschnitt
300 Gramm
Schinken gekocht
Tomatenketchup
Hamburgersoße
Barbequesoße
100 Gramm
Frischkäse natur
100 Gramm
Schmelzkäse
100 Gramm
Frischkäse mit Kräutern Halbfettstufe
100 Gramm
Frischkäse mit Chili
Senf mittelscharf
Frischhaltefolie
1
Baguettes nach Anleitung aufbacken, abkühlen lassen. Tomate, Salatgurke und Zwiebel dünn in Scheiben schneiden. Paprika in dünne Streifen schneiden. Salat putzen und in passende Form für die Baguettes schneiden.
2
Baguttes schräg halbieren und dann der Länge nach durchschneiden. Dann nach Lust und Laune belegen. Anschließend in Frischhaltefolie einwickeln und bis zum Verzehr in den Kühlschrank legen.
3
Beispiel 1: Boden mit Frischkäse bestreichen, Salatblatt, Käse, Tomate, Gurke, Putenbrust darauf legen und den Deckel mit BBQ-Soße bestreichen. Zuklappen.
4
Beispiel 2: Boden mit Hamburgersoße bestreichen, Salatblatt, Scheiblettenkäse, Gurke, Zwiebeln, Salami darauf legen und den Deckel mit Senf und Ketchup betreichen. Zuklappen.
5
Beispiel 3: Boden mit Frischkäse Chili bestreichen, Salatblatt, Zwiebeln, Tomaten, Paprika, gekochten Schinken und Käse belegen. Deckel mit Frischkäse natur bestreichen und zuklappen.
6
Vom Prinzip her ist erlaubt was schmeckt. Bei uns war keines gleich. Lässt sich super vorbereiten und ist für eine Geburtstagsfeier an heißen Tagen ideal. Dazu einfach Salate und Tomate-Mozzarella reichen und fertig!