Weltpokal

Rezept: Weltpokal
WM 2010 ich hab' dich zum Fressen gern'
1
WM 2010 ich hab' dich zum Fressen gern'
09:30
2
589
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Stk.
Eier
2 TL
Salz
300 g
Zucker
350 g
Mehl
4 EL
Kakaopulver
2 Becher
Schlagsahne
1 Becher
Crème fraîche
1 Päckchen
Paradies Creme Vanille
250 g
Kuvertüre dunkel
1
Zuckerschrift braun und grün
3 TL
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
67,4 g
Fett
5,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weltpokal

La Ola
Ein Herz für mein Schwesterchen
Rote Beerengrütze mit Pinienkernsoße Jeanette Biedermann
Achterste Molen Advocaat Taart

ZUBEREITUNG
Weltpokal

1
8 Eier für den hellen Teig trennen. Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. 8 Eigelb mit 200g Zucker schaumig rühren. 250g Mehl und 2 TL Backpulver zugeben und zu einem Teig verrühren. Eischnee unterheben.
2
Den hellen Teig auf zwei Backbleche verteilen und jeweils einen 1cm dicken Bisquit-Boden backen. 180°C ca. 10-12 Minuten
3
4 Eier für den dunklen Teig trennen. Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. 4 Eigelb mit 100g Zucker schaumig rühren. 100 g Mehl und 1TL Backpulver zugeben und zu einem Teig verrühren. Den Kakao unterrühren. Eischnee unterheben.
4
Den dunklen Teig ebenfalls auf einem Backblech verteilen und einen ca. 1 cm dicken Bisquit-Boden backen. 180°C ca 10-12 Minuten
5
Aus den fertig gebackenen und abgekühlten Biquit-Böden die Formen des Weltpokals ausschneiden. Am besten vorher Schablone anfertigen. Der erste flache Pokal sollte die die Länge des Backblechs voll ausnutzen. Dann die Schablone ringsrum um einen Zentimeter verkleinern und zwei weitere flache Pokale ausschneiden. Dann erneut Schablone um 1 cm ringrum verkleinern und zwei weitere Pokal-Sillouetten ausschneiden.
6
Aus den Resten Stücke für die Verbreiterung des Fuß sowie der Weltkugel ausschneiden (siehe Bild 2).
7
Die einzelnen Formen mit geschmolzener Kuvertüre aufeinander kleben. (am besten erst zwei Hälften anfertigen und die nach dem vollständigen abkühlen zusammen kleben).
8
Weltpokal aufstellen (eventuell Standfläche des Sockelfuß gerade abschneiden)
9
Creme fraiche Schalgsahne und Paradies Creme-Pulver zusammen rühren.
10
Den "groben" Weltpokal mit der "goldenen" Puddingmasse bestreichen.
11
"FIFA Weltpokal" mit Zuckerschrift verzieren

KOMMENTARE
Weltpokal

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
eine tolle Idee...Dein süßer Pokal wird mit 5*chen belohnt...LG Linda
Benutzerbild von susanpall
   susanpall
das ist ja mal ne tolle Idee...5 Sternle und LG Susan

Um das Rezept "Weltpokal" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung