Bauerncrêpes

Rezept: Bauerncrêpes
1
00:30
1
107
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 g
Roggenmehl
200 ml
Milch
2
Eier
230 g
Mais aus der Dose
200 g
Champignons
3 EL
Butter
Salz
Pfeffer
125 ml
Pilzfond
100 g
Tiefkühl-Erbsen
Worcestersoße
1 Bund
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
13,2 g
Fett
9,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bauerncrêpes

Heile-heile Gänschen-Dessert
Omelett Speckpfannkuchengefüllt

ZUBEREITUNG
Bauerncrêpes

1
Das Mehl mit der Milch und 75 ml Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Eier trennen und das Eigelb unter den Teig rühren. Den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen.
2
Den Mais abgießen und abtropfen lassen. Die Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitze und die Pilze darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Den Fond in einem Topf aufkochen lassen. Den Mais und die Erbsen darin ca. 6 Minuten köcheln lassen. Mit Worcestersauce würzen.
4
Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. 3 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und 8 Crêpes darin portionsweise von beiden Seiten backen.
5
Das Gemüse abgießen und abtropfen lassen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Crêpes zu Tüten formen und mit dem Gemüse füllen. Die Crêpes auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

KOMMENTARE
Bauerncrêpes

   z****i
lecker......gefällt mir.....5***** gglg chris

Um das Rezept "Bauerncrêpes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung