Erdbeereis mit russischer Beilage

Rezept: Erdbeereis mit russischer Beilage
0
0
826
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Backmischung russischer Zupfkuchen
150 g
Sahnejoghurt
3 EL
Honig
2 EL
Zitronensaft
400 g
TK-Erdbeeren
1 Paket
Vanillezucker
4 EL
Erdbeerlimes
6 EL
Puderzucker
frische Minze zur Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
nicht angegeben
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1017 (243)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
46,2 g
Fett
2,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeereis mit russischer Beilage

Beschwipste Erdbeermilch

ZUBEREITUNG
Erdbeereis mit russischer Beilage

1
Die Backmischung nach Anleitung zubereiten und den Kuchen backen.
2
Anschließend Joghurt, Honig und Zitronensaft vermengen. Die TK-Erdbeeren mit Erdbeerlimes, Vanillezucker und Puderzucker vermischen und leicht antauen lassen. Danach die Erdbeeren mit einem Pürierstab fein mixen, dann die Joghurtmasse unterheben.
3
Die Erdbeermasse ca. 15 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
4
Vor dem Servieren als Kugeln ausstechen, mit dem Kuchen auf Tellern anrichten, evtl. mit Minze dekorieren und nach Belieben geschlagene Sahne dazu reichen.

KOMMENTARE
Erdbeereis mit russischer Beilage

Um das Rezept "Erdbeereis mit russischer Beilage" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung