Rehrücken

Rezept: Rehrücken
1
10
616
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Marinade
2
Möhren
0,25
Sellerieknolle
1
Petersilienwurzel
2
Zwiebeln
6
Pimentkörner und Wacholderbeeren
1
Lorbeerblatt
TL
Thymian, Majoran und Pfefferkörner
0,125 l
Rotweinessig
0,25 l
Rotwein
1
Rehrücken ca 1,5 kg
Salz, Pfeffer
150 g
geräucherter Speck in langen dünnen Streifen
50 g
Palmin
TL
Johannesbeer Gelee
0,375 l
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
334 (80)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
6,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rehrücken

Salatteller mit 3 Köstlichkeiten
Findet Nemo
Triologie von der Ananas

ZUBEREITUNG
Rehrücken

1
Wasser salzen und mit dem geputzten Gemüse 30 Min. kochen. Die restlichen Marinade Zutaten dazu geben, kurz aufkochen und auskühlen lassen.
2
Den Rehrücken häuten kalt abspülen trocken tupfen und in eine Schüßel legen und die Marinade darüber gießen. Eine Tag im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen. Ab und zu umdrehen.
3
Am nächsten Tag den Rehrücken trocken tupfen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Speckstreifen belegen und mit Küchengarn umwickeln.
4
Im Bräter mit dem heißem Palmin übergießen. Gemüse aus der Marinade neben das Fleisch legen. In den kalten Backofen mittlere Schiene stellen. Bei 225 Grad 50 Min. braten. Ab und zu mit etwas Marinade begießen. Immer wieder begießen.
5
Die Speckstreifen entfernen. Das Fleisch mit Alufolie abdecken und warm stellen. Den Wildfond mit Wasser auf ca 1/2l aufgießen. Aufkochen, und durch sieben. Mit Speisestärke binden. Bei mir gib es Rotkohl und Herzoginen Kartoffeln. Wünsche guten Appetit

KOMMENTARE
Rehrücken

Benutzerbild von goach
   goach
Stimmige Rezeptur. Wunderbare Würzung. Aber auf Palmin würde ich verzichten. Es enthält gehärtete Fette, sog. Transfette, die sind der Gesundheit nicht unbedingt zuträglich. Ich würde Olivenöl oder Butterschmalz (möglichst selbergemachtes) empfehlen. LG Gerhard
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Besser kann man Reh nicht zubereiten. LG. Dieter
Benutzerbild von conny53
   conny53
Tolles Rezept, genau mein Geschmack. *****LG
Benutzerbild von Miez
   Miez
Das kann mich nur entzücken, das Reh mit seinem Rücken. 5*****
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
ich liebe reh , tolle zubereitung sehr sehr lecker ...genial 5 ************** lg shari

Um das Rezept "Rehrücken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung