Zwiebelkuchen mit Ziegenkäse

leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Hefe 0,5 Würfel
Mehl 300 g
Öl 3 EL
Salz , Zucker und Pfeffer etwas
Thymian 1 Bund
Crème fraîche 200 g
rote Zwiebeln 500 g
Ziegenfrischkäse 200 g
Backpapier etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1490 (356)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
23,3 g

Zubereitung

1.Hefe in 175 ml lauwarmes Wasser bröckeln und auflösen. Mit 300 g Mehl,Öl und je 1/2 TL Salz und Zucker zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min gehen lassen.

2.Thymian waschen ,trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Creme fraiche mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

3.Teig mit den Händen nochmals durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Fladen dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4.Mit Creme fraiche bestreichen und dabei einen kleinen Rand lassen.Mit den Zwiebelringen belegen.Ziegenkäse in Flöckchen darauf verteilen. Thymian darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 250 Grad) ca. 12 min backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelkuchen mit Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelkuchen mit Ziegenkäse“