Schwäbischer Rahm-Apfelkuchen

von birgit456
   FÜR 6 PERSONEN
Mürbeteig----------
250 gramm
Mehl
Prise Salz
50 gramm
Zucker
125 gramm
Margarine
1
Ei
Belag-----------
500 gramm
Äpfel
2 EL
Mandelsplitter
0,25 L
Milch
5 EL
Mehl
200 gramm
Zucker
1 pä.
Vanillezucker
abgeriebene Schale einer Zitrone
2 EL
Butter
4
Eier
1 Becher
Sauerrahm
1 Becher
Süße Sahne
Aus Mehl,Salz ,Zucker,Margarine und Ei einen glatten Teig bereiten.Den Teig für eine halbe stunde in den Kühlschrank stellen,danach dünn ausrollen und in eine gefettete Backform geben.Die in scheiben geschnittenen Äpfel darauf verteilen und mit Mandelsplitter bestreuen.Milch aufkochen.Mehl in etwas kalter Milch auflösen, Zucker ,Vanillezucker und Zitrone zugeben.Eier trennen .Butter und Eigelb verrühren. Eiweis steif schlagen und unterheben.Sauerrahm und Sahne ebenfalls vorsichtig unterheben.Die Masse auf die Äpfel geben und den Kuchen ca 1 Stunde bei mittlerer Hitze 180 grad backen.