Quark-Striezel

hatte heute eine kleine Kaffeerunde - Bilder sind on

von Mijou
Quark-Striezel - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
0,5 Wüfel
Hefe
100 ml
lauwarme Milch
60 g
Zucker
40 g
Butter
250 g
Mehl
1 Prise
Salz
1 kleines
zimmerwarmes Ei
Füllung:
1
Ei
50 g
weiche Butter
100 g
Zucker
Zitronenabrieb
1 Pck
Bourbon-Vanillezucker
250 g
Quark
1
Zutaten für den Hefeteig homogen durchkneten, zur Kugel formen u abgedeckt an einem warmen Ort 1-2 Stunden gehen lassen.
2
Eier trennen, Eiweiß zu Schnee. Restliche Zutaten gut aufschlagen u zum Schluß das Eiweiß unterziehen.
3
Den gegangenen Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen u mit der Füllung bestreichen. Vom Rand 1cm aussparen. Von der Längsseite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer die Rolle einmal längs einschneiden und die beiden Zöpfe binden.
4
In eine gefettete u bemehlte Kastenform geben u bei 160-180°C 35 Minuten backen. Auskühlen lassen. Wer mag, kann einen Zuckerguß obendrauf geben.