Bayerischer Kraut-Leberkäse-Auflauf

Super lecker

von DundM
   FÜR 4 PERSONEN
1 Stück
Zwiebel
20 gr.
Butter
1 Dose
Fasskraut 720 ml, z.B. Kühne
300 ml
Apfelsaft
1 Blatt
Lorbeerblatt
0,5 TL
Kümmelsamen
2 Stück
Laugenbrötchen
4 Scheiben
Leberkäse "350g"
250 ml
Milch
125 gr.
Schlagsahne
1 Päckchen
Zwiebelsuppe
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Salz
100 gr.
Emmentaler geraspelt
1
Zwiebel schälen, würfeln. Butter erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Sauerkraut zufügen, bei starker Hitze anschmoren, bis es zu bräunen beginnt. Mit Apfelsaft ablöschen. Lorbeerblatt und Kümmel zufügen. Zugedeckt ca. 10 Min. schmoren.
2
Inzwischen Laugenbrötchen in 8-10 Scheiben schneiden und auf den Gitterrost des Backofens legen. Im Backofen bei 250°C (Uml: 225°C / Gas: St. 5) 3-5 Min. rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen. Backofentemperatur auf 175°C (Uml.: 150°C / Gas: St: 2) herunterschalten.
3
Leberkäsescheiben halbieren. Milch, Sahne, Zwiebelsuppenpulver verrühren. Sauerkraut mit Pfeffer und Salz abschmecken und zusammen mit den gerösteten Laugenscheiben und Leberkäse in eine Auflaufform (ca. 2,5 l Inhalt) schichten. Zwiebelsoße darübergießen. Mit Käse bestreuen. Im Backofen 30 Min. backen, servieren.