Hähnchenbrust mit scharfer Orangensoße und Gewürz-Couscous

40 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Couscous 160 g
Salz etwas
Fenchel-,Koriander-,Kreuzkümmelsamen je 1 TL
getr. Chilischoten 1
Orangen 3
Hähnchenbrustfilet 4
Öl 1 EL
Pfeffer etwas
Lorbeerblatt 1
Zimtstange 1
Sternanis 2
Honig 1 TL
Butter 1 EL
Cashewnüsse geröstet und gesalzen 2 EL

Zubereitung

1.Couscous mit 440 ml kaltem Salzwasser aufgießen,ca 20 Min quellen lassen. Gewürzsamen und Chili fein zerstoßen. Von einer Orange Zesten abziehen. Saft auspressen. restliche Orangen mitsamt der weißen Haut schälen. Filets herauslösen und dabei den Saft auffangen.

2.Hähnchenfleisch in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten je 7-8 Min braten,salzen und pfeffern. Herausnehmen,in Folie wickeln,warm halten. Orangensaft und -filets ,Lorbeerblatt , Zimtstange ,Sternanis und 1 TL der zestoßenen Gewürze zum Bratensatz geben. Aufkochen,etwas einkochen lassen. Soße mit Honig abschmecken,evtl nachwürzen. Butter erhitzen. Die restlichen zerstoßenen Gewürze darin 1 MIn anbraten. Couscous dazugeben,unter Rühren erhitzen. Fleisch in der heißen Soße ca. 5 min erwärmen. Auf Tellern anrichten und mit den Cashewnüssen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit scharfer Orangensoße und Gewürz-Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit scharfer Orangensoße und Gewürz-Couscous“