Hähnchen in Weißwein-Kokossoße

50 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 4
Sojasoße 2 EL
Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Zitronengras 1 Stange
Chilischoten rot 2
trockener Weißwein 125 ml
Hühnerbouillon 250 ml
Kokosmilch 1 Dose
Paprika rot 1
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
gemahlener Koriander etwas
Koriander und Limettenspalten zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Mit 2 EL Sojasoße und Pfeffer würzen würzen. Öl in einem Bräter erhitzen. Keulen kräftig anbraten. Zitronengras in Stücke schneiden. zitronengras und Chili zum Fleisch geben. Mit Weißwein,Bouillon und Kokosmilch ablöschen,aufkochen. Im vorgeheizten Backofen ( Umluft 175 Grad) ca. 40 min schmoren.

2.Paprikaschoten putzen,waschen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen waschen und in Ringe schneiden. Gemüse ca. 10 min vor Ende der Garzeit zu den Hähnchenkeulen geben. Soße mit Pfeffer,gemahlenen Koriander und etwas Sojasoße abschmecken. Hähnchenkeulen mit Koriandergrün und Limettenspalten garnieren. dazu schmeckt Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen in Weißwein-Kokossoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen in Weißwein-Kokossoße“