Hirschkarree an Waldpilzragout

für Wildfans

von S****r~5b16e965637bd
Hirschkarree an Waldpilzragout - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 kg
Hirschkarree
600 gr
Waldmischpilze
1 Glas
Wildpreiselbeeren
2 Stk.
Schalotten frisch
1
Apfel
3 Zweige
Rosmarin frisch
2 EL
Kochsahne
1 Glas
Rotwein herb
Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1
Zuerst habe ich das Pilzragout hergestellt. Dabei werden die Schalotten geschält und in kleine Ringe geschnitten. Eine Pfanne heiß werden lassen und etwas Butterschmalzdarin erhitzen. Die Schalotten anschwitzen und die Pizmischung hinzufügen.Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Ich habe Tiefkühlpilze verwendet. Da sehr viel Wasser enthalten ist , dauert es ein wenig bis es verdampft ist.Gut 15 min. Jetzt die Kochsahne hinzufügen kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Fertig sind die Pilze.
2
Das Hirschkarree abspülen und gut abtupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen so nach Gefühl und so.. Also jeder wie er es mag. Eine Grillpfanne heiß werden lassen und den Ofen auf 170 Grad vorheizen. In der Pfanne das Butterschmalz schön heiß werden lassen . Das gewürzte Karree schön anbraten und die Rosmarien Zweige dazu geben . Mit dem Rotwein ablöschen und für 15 min in deb Ofen schieben. Danach die Türe öffnen die Temperatur ausschalten und weitere 5 min ruhen lassen.
3
Den Apfel in dünne Scheiben schneiden und auf dem Teller gefächert anrichten. Ein Löffel Preiselbeeren darüber geben . Eine Karreescheibe dazulegen und das Pilzragout darüber verteilen. Dazu Kartoffel und fertig ist das Wildgericht.. Ein Bildchen habe ich natürlich auch mitgebracht.