Hefe: HEFEZOPF Variante: 2 / 4-er Zopf

Rezept: Hefe:   HEFEZOPF   Variante: 2 / 4-er Zopf
11
9
1828
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
650 gr.
Mehl
250 ml
Milch
75 gr.
Butter
25 gr
Butterschmalz
75 gr.
Zucker
1 EL
Bourbon-Vanillezucker Rezept in KB
2
Eier Freiland
250 ml
Milch fettarm
2 Päckchen
Hefe frisch
1 Prise
Salz
1 Stk.
Eigelb + 1 EL Milch zum Bestreichen
Anana/Mango Marmelade als Aufstrich, in meinem KB
Fotos sind eingestellt.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1071 (256)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
43,5 g
Fett
5,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hefe: HEFEZOPF Variante: 2 / 4-er Zopf

Macadamia Rolls

ZUBEREITUNG
Hefe: HEFEZOPF Variante: 2 / 4-er Zopf

1
WICHTIG! Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Mehl in eine Schüssel sieben. Salz auf den Rand verteilen. In die Mitte eine Mulde machen, Eier, Zucker + Vanillezucker hineingeben.
2
Mit einer Gabel Eier und Zucker verrühren. (ohne Mehl) Die Hefewürfel auf den Zucker bröseln. Milch erwärmen, nicht erhitzen, und das Fett darin schmelzen.
3
Das Milchgemisch + den EL saure Sahne auf die Hefe geben und alles mit wenig Mehl verrühren. Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 20 Min. gehen lassen. (ich mach das immer in einem warmen Wasserbad)
4
Danach alles mit dem restlichen Mehl verkneten. Wenn der Teig klebt, etwas Mehl hinzunehmen. Er darf aber nicht fest werden, sondern muß weich und geschmeidig sein.
5
Den Teig nochmals in die gemehlte Schüssel zurück und abgedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Wie auf dem Foto zu sehen, hat sich das Volumen nach 30 Min. verdoppelt. Den Teig nochmals richtig gut durchkneten, zu einer Rolle formen und in 4 gleich große Stücke schneiden.
6
Aus jedem Stück eine Rolle formen, ca. 25-30 cm lang und alle 4 Stränge zu einem Zopf flechten. (siehe Foto) Die Enden unter den Zopf stecken. Nochmals 20 Min. aufgehen lassen. Eigelb mit einem EL Milch verquirlen und den Zopf damit bepinseln.
7
Im vorgeheizten Backofen (Ober/UNterhitze bei 160-170° ca. 25 Min. backen. Nach Ende der Backzeit in der Mitte des Zopfes eine Garprobe machen. Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Nach dem Anschnitt auf der Schnittfläche stehend aufbewahren.
8
Ich hatte hier die doppelte Menge an Zutaten, deshalb mußte ich meinen Hefezopf mit einem zusammengefalteten Streifen Allufolie stützen. Dadurch hat er natürlich nicht die schöne abgerundete Form, die er sonst bekommen hätte.

KOMMENTARE
Hefe: HEFEZOPF Variante: 2 / 4-er Zopf

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Einfach phantastisch! 5* LG Olga :))
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der ist ja klasse geworden, super, für dich 5*
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Frischer Hefezopf ist immer lecker. 5***** LG Sabine
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Tolle Fotos, die erklären sich ja quasi von selbst!
Benutzerbild von romantica
   romantica
ganz wunderbar gemacht... 5** und lg anne

Um das Rezept "Hefe: HEFEZOPF Variante: 2 / 4-er Zopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung