Mein Frühstücks-Kräuter-Quark

von jmjk545733
Mein Frühstücks-Kräuter-Quark - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 gr.
Quark 40%
20 ml.
Sahne
1 TL
Petersilie
1 TL
Dill
1 Tl
Schnittlauch
Zwiebel, ein kleines Stück
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1
Zugegeben, er ist nicht gerade kalorienarm, aber lecker ist er allemal...und man gönnt sich ja sonst nichts. Außerdem ist er schnell gemacht und hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.
2
Ein kleines Stück Zwiebel wird sehr fein geschnitten und die Kräuter sehr fein gahackt.
3
Der Quark wird mit der Sahne kräftig aufgeschlagen, bis er cremig ist.
4
Dann werden Zwiebel und Kräuter untergerührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
5
Wer mag kann auch noch Knoblauch dazugeben.
6
Das sollte nun noch einige Zeit im Kühlschrank durchziehen, damit sich die Kräuteraromen mit dem Quark verbinden können.
7
Ich mag das gerne auf Toast oder frischem Brötchen. Schmeckt auch sehr gut zu Pellkartoffeln.
8
Bilder sind hochgeladen