Kartoffeln – Gefüllte Kartoffeln mit Truthahnmousse

Rezept: Kartoffeln – Gefüllte Kartoffeln mit Truthahnmousse
wenn vom Truthahn zuviel übrig blieb
1
wenn vom Truthahn zuviel übrig blieb
01:05
2
261
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Truthahnfleisch gebraten Reste
8 Scheiben
Räucherspeck fett
8 Scheiben
Cheddar Käse
4 Stk.
Kartoffel ungeschält frisch groß
1 TL
Rosmarin frisch grob gehackt
1 TL
Thymian frisch gehackt
1 TL
Petersilie gehackt
1 EL
Quebrada Chiliflocken
5 EL
Eis zerstossen - Crusheis
Öl
0,5 TL
Kümmel gemahlen
0,5 TL
Fleur de sel
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
117 (28)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffeln – Gefüllte Kartoffeln mit Truthahnmousse

hackbällchen african style

ZUBEREITUNG
Kartoffeln – Gefüllte Kartoffeln mit Truthahnmousse

1
Kartoffeln gründlich waschen und in einen Bratentopf legen. Zur hälfte mit Salzwasser auffüllen und das Kümmelpulver untermischen. Mit geschlossenem Deckel 15 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen und abkühlen lassen.
2
Die Kartoffeln halbieren, und mit einem Kugelausstecher die Kartoffel aushöhlen, sodass ein Rand von einem Zentimeter bleibt. Die ausgestochenen Kartoffelkugeln in eine Schüssel geben.
3
Das Fleisch in grobe Würfel schneiden und zu den Kartoffeln geben. Mit Thymian, Petersilie, Rosmarin und Fleur de sel vermengen.
4
Die Eiswürfel mit der Fleischmischung in den Mixer geben und sehr fein pürieren. Den Fleischteig in eine Schüssel geben und mit Pfeffer abschmecken. Kein Salz mehr dazu geben.
5
Die Speckscheiben quer halbieren, von einer Seite mit den Chiliflocken bestreuen und mit der flachen Hand etwas andrücken. Jeweils zwei Speckscheiben mit der ungewürzten Seite nach unten in eine Kartoffelhälfte eindrücken.
6
Auf dem Speck, den Fleischteig leicht angehäuft einfüllen und den überstehenden Speck darüber zusammen falten.
7
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech acht gehäufte Esslöffel Salz so platzieren, dass man die Kartoffelhälften eindrücken kann und diese nicht umfallen.
8
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 30 Minuten mit Alufolie abgedeckt backen. Die Alufolie abnehmen und weitere 10 Minuten auf der Grillstufe bräunen.
9
Zum Schluss noch eine Scheibe Cheddarkäse auf jede Kartoffelhälfte legen und auf der Grillstufe schmelzen.
10
Blumenkohlpüree wie in meinem KB „Blumenkohlpüree auf Käsetaler“ zubereiten
11
Je zwei Kartoffelhälften auf das Püree setzen und mit Petersilie bestreut servieren.

KOMMENTARE
Kartoffeln – Gefüllte Kartoffeln mit Truthahnmousse

Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Jaaaaa....sooooo lass ich mir ein Restlessen gefallen....traumhaftes Rezept und tolle Idee......ab ins KB damit und für dich 5 leuchtende Sternderln.....servus Heidi
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja was fuer mich ich esse gerne Kartoffeln und noch so tolle 5 sterne von Amerika

Um das Rezept "Kartoffeln – Gefüllte Kartoffeln mit Truthahnmousse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung