EINTOPF/SUPPEN: Kühlschrank muss leer werden

Rezept: EINTOPF/SUPPEN:  Kühlschrank muss leer werden
Resteessen, schnell und preiswert
2
Resteessen, schnell und preiswert
00:30
3
1501
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Alles, was du an essbaren Resten im Kühlschrank oder sonstwo
hast. Schau auch die Marmeladen an, sind manchmal zur
Geschmacksabrundung nützlich.
Alle möglichen Zutaten stehen im Text.
Die beste Zutat, Fantasie und eine gute Zunge
hast du schon, auch Erlernen ist möglich.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
EINTOPF/SUPPEN: Kühlschrank muss leer werden

Kartoffelsalat mit Pilze

ZUBEREITUNG
EINTOPF/SUPPEN: Kühlschrank muss leer werden

1
Immer wieder passiert es, dass sich im Kühlschrank Reste , frisch und gekocht, ansammeln. Das ist dann der Augenblick, wo wieder eine Gemüse-Eintopf fällig ist. Im Idealfall ist eine selbstgemachte Hühnersuppe vorhanden.
2
Alle Gemüsereste, auch Kartoffeln, roh und gekocht, nicht fehlen sollten Möhren, Sellerie und vor allem Zwiebeln, alle Fleischreste, Wurst und Schinkenreste - roh und gekocht, zurechtlegen.
3
An Gewürzen sollten möglichst Lorbeerblatt, Oregano, Thymian, Kräuter, frisch oder getrocknet vorhanden sein. Natürlich auch Salz und Pfeffer. Für die besondere Geschmacksrichtung nimmt man Currypulver oder -paste, Sojasauce oder Worcestersauce und/oder Balsamico zusätzlich.
4
Mit einem Stück Butter und/oder Schinkenstückchen fängt man an, lässt sie im Topf schmelzen und gibt alle rohen Gemüse hinzu sowie die Gewürze. Wenn alles ein bisschen zusammengeschmort ist, füllt man mit Brühe auf und lässt alles weichkochen.
5
In 20 Minuten ist alles gar, dann fügt man das bereits Gekochte hinzu und lässt nochmal 10 Min. köcheln. Nun hängt alles von deiner Zunge ab: abschmecken, abschmecken.....macht den am Ende sehr leckeren Eintopf.

KOMMENTARE
EINTOPF/SUPPEN: Kühlschrank muss leer werden

Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
beim lesen ist mir das wasser im munde zusammen gelaufen , wie lecker lg shari
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
tolle Idee man wirft sowie immer soviel weg LG Christa
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
ich bin begeistert von Deiner Kochkunst

Um das Rezept "EINTOPF/SUPPEN: Kühlschrank muss leer werden" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung