Pecan und Mandeln Pie

Deutsch/Amerikanischer Nusskuchen, echt lecker

von Schween
Pecan und Mandeln Pie - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
400 gr.
Mehl
600 gr.
Butter weich
200 gr.
Zucker
1 TL (gestrichen)
Salz
2 Päckchen
Vanillezucker
8
Eier
350 gr.
Zuckerrübensirup
200 gr.
Pecannuss frisch, ohne schale 200 gr. fein hacken
400 gr.
Mandeln gehackt
6 EL
Wasser
1
Für den Teig: 400 gr. Butter, 400 gr. Mehl, 6 EL. Wasser und das Salz, zu einem Teig verrühren, bis alles ein geschmeidige Masse ist, dann in Folie einwickeln und im Kühlschrank für eine halbe Stunde ruhen lassen.
2
Für die Füllung: 200 gr. Butter, 200 gr. Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker 5 min auf höchster stufe mit dem Handmixer Cremig rühren,
3
dann die Eier nach und nach unterrühren, 350 gr. Zuckerrübensirup dazugeben, zum Schluss 200 gr. Pecannüsse, die vorher mit dem Messer fein gehackt werden (aber bitte 12 Nüsse zurückbehalten, zur Deko), und 400 gr. fein gehackte Mandeln unterheben
4
den Teig mit dem bemehlten Nudelholz auf Backpapier rund ausrollen, dann das Backpapier mit dem Teig auf die Kuchenform stürzen. Danach nur noch das Papier vorsichtig abziehen und noch etwas leicht andrücken.
5
Jetzt die Füllung in die Form füllen, glattstreichen und mit Pecannüsse verzieren. den Kuchen auf mittlerer schiene, Umluft bei 150°, ohne bei 175°, ca. 45 min backen.
6
ACHTUNG der Kuchen muss erst ganz abkühlen, bevor man ihn anschneiden kann! Guten Appetit