Käseknödel

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Magerquark 500 Gramm
geriebener Käse 500 Gramm
Mehl 335 Gramm
Eier 4 Stück
Salz etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Quark, Käse, Mehl und Eier vermischen. Masse mit Salz und Muskat abschmecken. Dann formt man daraus Knödel und gibt sie in kochendes Wasser. Nun läßt man die Knödel siedend kochen ( mittlere Hitze) bis sie oben schwimmen, lieber etwas länger als zu kurz!

2.Ein paar Ideen, was man dazu machen kann: einfache Tomatensauce aus einer Mehlschwitze und Tomatenmark gewürzt mit Salz und Pfeffer.♥ ☼ ♥ ☼ ♥ Schweinegeschnetzeltes in Weißwein-Rahm, dazu einen grünen Salat in Sahnesauce. ♥ ☼ ♥ ☼ ♥ Pilz-Sahne-Sauce ♥ ☼ ♥ ☼ ♥ Bolognese Sauce ♥ ☼ ♥ ☼ ♥ Boccoli - Käse – Sahnesauce ♥ ☼ ♥ ☼ ♥ Zucchini/Kohlrabi Gemüse in Sahnesoße ♥ ☼ ♥ ☼ ♥ Tomatensauce aus Pizza - Tomaten, Tomatenmark, Zwiebeln, Knoblauch und verschiedenen Kräutern ♥ ☼ ♥ ☼ ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käseknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käseknödel“