Schupfnudeln

Rezept: Schupfnudeln
0
00:45
2
264
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 Gramm
Kartoffeln
100 Gramm
Mehl
50 Gramm
Stärke
1 Stück
Eier
Salz, Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schupfnudeln

ZUBEREITUNG
Schupfnudeln

1
Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser gar kochen. Abgiessen und durch die Kartoffelpresse in eine grössere Schüssel drücken. Auskühlen lassen.
2
Mehl und Stärke mischen, 2/3 davon über die Kartoffelmasse geben. Eier daruntermengen.Nach Bedarf noch den Rest der Mehlmischung dazugeben. Der Teig sollte eine geschmeidige nicht klebende Konsistenz haben, damit er gut auf einem Brett verarbeitet werden kann.
3
Den Teig in 3 Teile teilen. Jedes Teil zu einer Rolle von 2-3 cm Durchmesser formen. Jede Stange in gleichmässige, 2 cm lange Teile schneiden. Jedes Teigstück zu einer " Nudel " ( in der Mitte dick, an den Enden spitz ) formen. In einer Pfanne mit heissem Butterschmalz von jeder Seite goldbraun braten. Guten Appetit!!

KOMMENTARE
Schupfnudeln

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Habe schon immer ein Rezept für Schupfnudeln gesucht. Esse sie immer nur auf dem Weihnachtsmarkt mit Sauerkraut. Rezept in die Sammelmappe und Du bekommst dafür 5* LG Angelika
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das haabe ich geklaut weil ich nicht wusste was es war, tolles Rezept 3 Sterne Inge

Um das Rezept "Schupfnudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung