Parfait mit roten Johannisbeeren

Rezept: Parfait mit roten Johannisbeeren
0
04:00
1
1253
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 g
Sahne
100 g
Puderzucker
0,5
Vanilleschote
50 g
Biscuitbrösel z.B.Löffelbiscuit
80 g
Johannisbeeren rot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
18,8 g
Fett
22,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Parfait mit roten Johannisbeeren

Johannisbeer-Minzeis

ZUBEREITUNG
Parfait mit roten Johannisbeeren

1
Sahne mit Puderzucker steif schlagen,in 2 gekühlte Schüsseln verteilen.Vanillemark unter einen teil der Sahne rühren.Die Brösel unter den anderen Teil der Sahne mischen.Jeweils die Hälfte der Sahneanteile in einer mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform (ca.1L Inhalt ) schichten,glatt streichen.30 Min. in den Tiefkühler stellen.
2
Die Johannisbeeren in Wasser tauchen,abtropfen laasen,von den Rispen streifen und eineige beiseite legen.Den Rest pürieren,mit der restlichen Vanillesahne verrühren,in die Form füllen,glatt streichen und zugedeckt mindestens nochmal 30 Min gefrieren lassen.
3
Dann die restliche Brösel-Sahne einfüllen,glatt streichen und zugedeckt mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.Die beiseite gelegten Johannisbeeren etwas einzuckern.Nach ca 3 Stunden das Parfait stürzen,in Scheiben schneiden und mit den gezuckerten Beeren servieren.

KOMMENTARE
Parfait mit roten Johannisbeeren

   cava
o la la einfach köstlich.5 Sterne für Dich

Um das Rezept "Parfait mit roten Johannisbeeren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung