kohlrouladen

Rezept: kohlrouladen
4
01:55
10
1512
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Weißkohl frisch
1 kg
frisches Gehacktes halb/halb
1
Zwiebel gehackt
TL
senf
1
Gerste Perlgraupen
1 Prise
salz
1 Prise
Cayennepulver
1 Pr
paprika scharf
1
Ei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
75 (18)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
0,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
kohlrouladen

Reispott

ZUBEREITUNG
kohlrouladen

das Gehacktes mit den Zwiebeln und dem Ei,den Grauben, den Senf und den Gewürzen vermischen.In einem großen Topf den Kohl sieden lassen bis er weich wird.(oder so das man die Blätter einzelnd abnehmen kann)ca.2 bis 3 Bätter für eine Füllung nehmen.Die Blätter so hinlegen das man sie nun mit der Gehacktesmasse füllen kann.Schön einrollen und mit einem Faden zubinden.Eine Pfanne mit Öl oder Magariene erhitzen und die Kohlrouladen hineinlegen.Vom Kohl einige Reststücke mit in die Pfanne geben(für den Geschmack)Die Rouladen von allen Seiten anschmoren lassen bis sie Farbe bekommen und dann mit zwei Gläser Wasser auffüllen..Nach kurzem köcheln alles in einen Bräter geben und bei ca.200 Grad für ca.75minuten in den Ofen schieben.Immer wieder reinschauen und mit Wasser auffüllen.Mit salz.cayenne,und paprikapulver nachwürzen.zum schluß mit Soßenbinder andicken.Dazu gibts bei uns Kartoffelpüree aber Reis ist auch lecker.Guten Appetit!

KOMMENTARE
kohlrouladen

Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Kohlrouladen schmecken immer.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Immer wieder lecker! 5* dafür
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
KLASSE.......Gelungene Kombination, 5*****, LG Anne-Marie.
Benutzerbild von flieder
   flieder
Toll, Dein Rezept, werde ich morgen gleich ausprobieren. Aber ist die Brstzeit nicht etwas zu lang?. Trotzdem 5* und liebe Grüße
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
das ist doch eine tolle und super leckere Variante 5*****chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "kohlrouladen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung