Steak frites

von Ganz und Gar
Steak frites - Rezept - Bild Nr. 9
   FÜR 4 PERSONEN
2 Zweige
Thymian frisch
2 Zweige
Petersilienblatt frisch
2 Zweige
Rosmarin frisch
1 EL
Estragonsenf
1 EL
Tomatenmark
175 g
Butter
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer
5 EL
Zitronensaft frisch gepresst
4 Stk.
Ribeye Steak
2 EL
Öl
500 g
Kartoffel ungeschält frisch, fest kochend
1 Msp
Meersalz
1
Die Kräuter waschen, zupfen und hacken. Mit dem Senf, Tomatenmark und Butter glattrühren. Mit Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.
2
Die Ribeye-Steaks mit Küchenpapier trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin bei sehr starker Hitze von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten. Anschließend mit der Butter und den Kartoffeln servieren.
3
Für die Bratkartoffeln die Kartoffeln schälen und in sehr feine Scheiben schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin unter häufigem Wenden knusprig und goldgelb braten. Mit etwas Meersalz würzen.