Süßes Trio

Rezept: Süßes Trio
1
0
1307
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Bitterschokolade
6
Hühnereier
150 g
Puderzucker
1 Päckchen
Vanillezucker
150 g
Butter
1 Päckchen
Orangenschale gerieben
1 EL
Rum
Salz
100 g
Zucker
100 g
Mandeln süß
150 g
Halbbitter-Kuvertüre
1 Pk.
Himbeeren tiefgefroren
150 g
Puderzucker
1 Schuss
Balsamico
200 g
Zucker
0,6 l
Wasser
1
Vanilleschote
0,6
Espresso stark abgekühlt
3
Hühnerei Eigelb
3 EL
Zucker
250 g
Mascarpone
3 EL
Cognac
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1260 (301)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
39,7 g
Fett
13,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Süßes Trio

Kuchen Torten Rüble-Torte

ZUBEREITUNG
Süßes Trio

1
Eine Springform mit Backpapier ausschlagen und den Rand mit Butter ausstreichen. Die Schokolade grob zerkleinern und zusammen mit der Butter in einem dickwandigen Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Die Eier trennen, Eiweiß in einer ersten Schüssel mit einer Prise Salz und 100 g Zucker zu einer weichen Creme schlagen. In einer zweiten Schüssel die Eigelbe mit dem Mixer dick und hell schlagen, dabei Puder- und Vanillezucker, die Orangenschale und den Rum zufügen. Die flüssige Schokolade mit der Butter unter die Eiercreme rühren. Die geriebenen Mandeln unterziehen. Das Eiweiß untermischen und in die Springform füllen. Im 160 bis 170 °C vorgeheizten Ofen 10 Minuten anbacken (so dass der Boden nach dem Stürzen der Tarte hart ist, der Rest des Teiges aber noch nicht geschlossen ist), dabei die Ofentür einen Spalt offen halten. Danach den Kuchen bei 150 °C ca. 50 bis 55 Minuten fertig backen (wichtig ist, dass die Tarte auf der mittleren Schiene steht, damit nichts verbrennt). Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen durchgebacken ist, eigentlich "trocknet" er eher. Den Kuchen auskühlen lassen und dann auf einen Teller stürzen. Die Unterseite wird zur Oberseite. Mit Kuvertüre überziehen und über Nacht trocknen lassen.
2
Für das Himbeermousse die Himbeeren mit dem Puderzucker bei mittlerer Hitze aufkochen. Mit Balsamico-Essig abschmecken, durch ein Sieb passieren, abkühlen lassen.
3
In einem Topf den Zucker im Wasser unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze auflösen. Bei starker Hitze 4 Minuten kochen, ohne zu Rühren. Den Sirup in eine metallfreie Schüssel gießen, abkühlen lassen. Das Mark einer Vanilleschote und Kaffee einrühren, vollständig auskühlen lassen und im Tiefkühler gefrieren lassen. Ab und zu umrühren.
4
Eigelbe und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Mascarpone und Cognac hinzufügen. Kalt stellen.

KOMMENTARE
Süßes Trio

Um das Rezept "Süßes Trio" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung