Lachsfilet an Basilikumsauce

20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 8 Tranchen
Zitrone unbehandelt 0,5
Basilikum 1 Bund
Butterschmalz 1 EL
Weisswein 200 ml
Sherry trocken 6 EL
Rahm 3 EL
Butter 60 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
31,3 g

Zubereitung

1.Den Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen. Die Lachsfilets (je ca. 3 cm geschnitten) mit den Fingern nach Gräten abtasten und diese entfernen. Die Filets dann mit dem Saft der Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.

2.Eine Bratpfanne leer erhitzen, den Butterschmalz darin aufschäumen lassen und die Filets hineingeben. Auf beiden Seiten je 2 Min. braten und dann sofort auf die Platte im Ofen geben und nachziehen lassen.

3.Den Bratensatz mit dem Weisswein und dem Sherry ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Rahm und Basilikum beigeben und aufkochen. Die Butter in Flocken beifügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über die Lachsfilets geben und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet an Basilikumsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet an Basilikumsauce“