Pfannkuchen - Cordon Bleu mit Petersilienkartoffeln

1 Std mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 120 Gramm
Ei 1 Stück
Salz 1 Prise
Milch 250 ml
Käse z.b. Gouda in Scheiben 150 Gramm
gekochter Schinken in Scheiben 150 Gramm
Kartoffelm 500 Gramm
Petersilie gehackt 1 Bund
Kümmel ganz etwas
Mehl 100 Gramm
Vollkornbrösel 120 Gramm
Eier zum Panieren 2 Stück
Zitrone 1 Stück
Olivenöl kalt gepresst etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, in Wasser mit Kümmel kochen. Für den Pfannkuchenteig die Milch, Ei Salz und Mehl mit einem Schneebesen verrühren. Butter in einer Pfanne erhitzen, Pfannkuchen herausbacken.

2.Die überkühlten Pfannkuchen mit je 1 Scheibe Schinken und 1 Scheibe Käse belegen, zusammenschlagen und mit Zahnstocher verschließen. Gefüllte Pfannkuchen in Mehl, verschlagenem Ei und Brösel panieren.

3.In einer Pfanne Öl erhitzen und das Pfannkuchen - Cordon Bleu beidseitig goldgelb herausbacken. In einer anderen Pfanne etwas Butter erwärmen, Kartoffeln mit gehackter Petersilie durchschwenken. Cordon mit den Petersilkartoffeln und einer Scheibe Zitrone als Garnierung servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen - Cordon Bleu mit Petersilienkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen - Cordon Bleu mit Petersilienkartoffeln“