Suppe eingekocht, mit Schweinefleisch und Gemüse

Ich habe bei unserer Jahreshauptgrillorgie 3 ganze Schweinenacken verarbeitet. Von den ausgelösten Knochen und den 3 Endstücken koche ich für Hans-Jürgen Suppe ein. Na, der freut sich aber!!!

von Katzenzungen
Suppe eingekocht, mit Schweinefleisch und Gemüse - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
3
ganze Schweinenacken Fleischknochen
3
Schweinenackenendstückchen
1 kg
Karotten
3 Stangen
Lauch, dicke
500 g
Sellerie frisch
7
Lorbeerblätter
Gemüsebrühe
Pfeffer schwarz, aus der Mühle
1
Knochen grob zerteilen, so das sie in den Schnellkochtopf passen. Fleischstücke dazugeben. Wasser angießen so das das Schweinchen knapp bedeckt ist. Mit Gemüsebrühe würzen. Lorbeer in die Brühe geben und kräftig mit Pfeffer übermahlen.
2
Nach dem der Schnellkochtopf "auf Touren ist" 45 Minuten kochen. Auf der ausgeschalteten Platte stehen lassen bis der Druck abgebaut ist. Öffnen, Fleisch und Knochen durch ein Tuch absieben (verhindert Knockensplitter in der Brühe). Fleisch noch warm von den Knochen lösen und in Stücke schneiden. Brühe abkühlen lassen. In den Kühlschrank stellen und, wenn sie kalt ist, das Fett abschöpfen. In den Gläsern kocht noch genug Fett aus dem Fleisch um "geschmacksverstärkend" zu wirken.
3
Karotten und Sellerie putzen und würfeln. Lauch putzen und in dicke Ringe schneiden. Mit dem Fleisch in Twist-off Gläser schichten und die Brühe gleichmäßig verteilt darüber gießen. Wenn die Brühe nicht ausreicht Gemüsebrühe zubereiten und damit auffüllen.
4
Nach der jeweiligen Anweisung im Einkochtopf einkochen. Nach der Einkochzeit die Gläser abkühlen lassen. Die Deckel müssen nach innen gewölbt sein. Vor dem Wegstellen noch einige Tage kontrollieren ob die Deckel so bleiben. Nur dann sind die Gläser wirklich verschlossen.
5
Einkochen im Backofen: Die Gläser in einer Wasserschale (feuerfest) in den Backofen stellen. Den Temperaturreglerauf 180°C stellen. Die Sterilisierzeit (Einkochzeit) beginnt wenn in den Gläsern kleine Luftbläschen aufsteigen. Wird das Einmachgut in den kalten Ofen geschoben, rechnet man bis zum Perlen 50-60 Minuten, bei Einschieben in die vorgeheizte Backröhre 40-45 Minuten, je nach Größe und Anzahl der Gläser. Nach dem Perlen die Suppe 60 Minuten bei 180°C einkochen und nach der Einkochzeit im abgeschalteten Backofen abkühlen lassen.