Schollenfilet auf Blattspinat mit Nordseekrabben

45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schollenfilet 4 Stk.
Butter 1 TL
Muskat 1 Msp
Schalotten 2 Stk.
Möhre 1 Stk.
Staudensellerie 1 Stk.
Weißwein 100 ml
Fischfond 200 ml
Sahne 200 ml
Zitronen unbehandelt 2 Stk.
Nordseekrabben 150 gr.
Blattspinat frisch 1 kg
Knoblauchzehe 1 Stk.
Öl 1 Schuss
Sesamöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Den Fisch kurz in Butter braten und danach warmstellen. Das Gemüse in sehr kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl braten, mit Wein und Fond ablöschen und etwas Sahne, Zitronenzesten und Zitronensaft dazugeben. Die Krabben zum Schluss auch untermischen.

2.Für den Spinat die Schalotten und den Knoblauch pellen, fein hacken und in einer Pfanne in Öl und etwas Sesamöl glasig dünsten. Den Spinat hinzufügen und zugedeckt zusammenfallen lassen.

3.Anrichten: Spinat, Schollenfilets, Krabben und die leichte Gemüsesoße auf die Teller verteilen und mit etwas Dill garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schollenfilet auf Blattspinat mit Nordseekrabben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schollenfilet auf Blattspinat mit Nordseekrabben“