Nougatrolle

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für den Teig: etwas
Eier 4
warmes Wasser 2 EL
Zucker 125 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 100 gr.
Speisestärke 25 gr.
Backpulver 1 Teelöffel
Für die Füllung: etwas
Milch 0,5 Liter
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 50 gr.
Nougatmasse 200 gr.
Butter 250 gr.
Außerdem noch Zucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Wasser, Vanillezucker und hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Das Eiweiß mit dem restlichen Zuckers steif schlagen. 1/3 des Eiweißes unter die Eigelbmasse rühren . Den Rest darauf.

2.Das Mehl mit deer Speisestärke und dem Backpulver verrühren und über den Eischnee sieben. Alles unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Oberfläche glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 12- 15 Minuten backen.

3.Danach den Boden auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen.Backpapier abziehen und Den Boden mithilfe des Küchentuches von der langen Seite her aufrollen. Die Biskuitrolle in das Tuch wickeln und abkühlen lassen.

4.Für die Füllung aus Milch, Puddingpulver und Zucker nach Packungsanweisung einen Vanillepudding kochen und abkühlen lassen. Nougat im Wasserbad schmelzen. Die Butter schaumig rühren. Den Pudding und das Nougat löffelweise in die Butter unterrühren.

5.Beide zutaten sollten die gleiche Temperatur haben. Die Biskuitrolle wieder abrollen und mit 2/3 der Nougatcreme füllen. Wieder aufrollen und mit der restlichen Creme bestreichen und garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nougatrolle“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nougatrolle“