Saftige Mettbrötchen

Rezept: Saftige Mettbrötchen
1
00:40
1
362
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 - 4 mittelgroße
Tomaten
2 mittelgroße
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
1 - 2 EL
Öl
300 g
Schweinemett
1 TL
getrockneter Thymian
1 - 2 EL
Tomatenmark
Salz
schwarzer Pfeffer
1 TL
Gyrosgewürzsalz
1 Pck.
Sonntagsbrötchen 200 g; 4Stück; Kühlregal
50 g
Edamer im Stück
Kräuterquark / Zaziki
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1410 (337)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
32,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Saftige Mettbrötchen

Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Saftige Mettbrötchen

1
Tomaten waschen, in Stücke schneiden, pürieren. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken.
2
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mett darin krümelig anbraten. 3/4 Zwiebeln, Knoblauch und Thymian zufügen und kurz mitbraten. Tomatenmark zufügen, anschwitzen und mit Tomatenpüree ablöschen. Aufkochen lassen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Gyrosgewürzsalz abschmecken.
3
Brötchenrolle öffnen. Teigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu je 1 Fladen ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mett-Tomaten-Masse darauf verteilen. Käse reiben und darüberstreuen.
4
Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ( Umluft 175°C ) ca. 15 Minuten backen. Mit restlichen Zwiebeln bestreuen. Dazu schmeckt Kräuterquark oder Zaziki.

KOMMENTARE
Saftige Mettbrötchen

Benutzerbild von elkrau
   elkrau
raffinierter Snack.

Um das Rezept "Saftige Mettbrötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung