Donauwellenkuchen

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Margarine 250 gr
Zucker 250 gr
Vanillezucker 1 Pk.
Eier 4
Mehl 400 gr
Backpulver 1 Pk
Milch 1 Eßl

Zubereitung

1.Aus den Zutaten einen Rührteig bereiten, danach den Teig in zwei Hälften teilen . In die eine Hälfte 1 Eßl Öl und 2 Eßl Kakao geben. Den dunklen Teig zuerst auf das Blech geben, dann den hellen Teig draufstreichen. Zwei Gläser entsteinte abgetropfte Sauerkirschen drauf verteilen. Bei 175-200 Grad ca 25-30 Min. backen

2.Für den Belag 1 Liter Sahne schlagen und auf dem kalten Kuchen verteilen.

3.Für den Guß 4 Würfel Palmin zergehen lassen , 3 Eßl. Puderzucker, 2 Eßl Milch , 1Ei , zusammen verrühren und dann auf die Sahne geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwellenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwellenkuchen“