Beerenpudding

Rezept: Beerenpudding
Beeren, Pudding und Bisquitböden in mehreren Schichten - einfach und lecker!
0
Beeren, Pudding und Bisquitböden in mehreren Schichten - einfach und lecker!
00:45
1
352
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Biskuitböden
370 ml
Milch
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
250 g
Zucker
400 ml
Schlagsahne
400 g
Beeren, gemischt
13 Blatt
Gelatine, bzw.für 1l
Amaretto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
28,1 g
Fett
12,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beerenpudding

Erdbeer Marshmallow Biskuits indirektes Grillen
Rote-Bete-Schokokuchen
Dessert Tropicana

ZUBEREITUNG
Beerenpudding

1
Beeren auftauen. Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Aus Puddingpulver, Milch und Vanillezucker Pudding kochen.
2
Gelatine ausdrücken und im warmen Pudding auflösen. Pudding abkühlen. Beeren (einige als Deko übrig lassen) und Zucker mixen. Sahne steif schlagen und unter den kalten Pudding heben.
3
1 Biskuitboden in eine große Schüssel (Glasschüssel) legen und mit Amaretto tränken. ¼ der Pudding-Masse auf den Boden verteilen und die Hälfte der Beerenmasse darauf geben. Dann zweiten Boden darauf legen. Restliche Pudding-Masse darauf verteilen und Mit restlicher Beerenmasse abschließen.
4
Alles mehrere Stunden kühlen.

KOMMENTARE
Beerenpudding

Benutzerbild von engelchen-56
   engelchen-56
klasse rezept einfach lecker 55***** lg Ingrid

Um das Rezept "Beerenpudding" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung