Blaubeer-Pfannkuchen

leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
Zucker 3 EL
Salz etwas
Milch 0,25 l
Saure Sahne 250 g
abgeriebene Schale und Saft einer Zitrone etwas
Mehl 225 g
Blaubeeren 300 g
Butter zum Backen etwas
Puderzucker zum Bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Milch und saure Sahne hinzufügen und mit Zitronenschale und saft würzen. mehl dazusieben und zu einem glatten teig verrühren. Teig 15 min quellen lassen.

2.Blaubeeren waschen und abtropfen lassen.Beeren vorsichtig unter den Teig heben. backofen auf 100 Grad vorheizen

3.In einer Pfanne ein EL Butter zerlassen,etwas Teig einfüllen und so lange backen,bis sich der Teigrand braun verfärbt. Pfannkuchen wenden,evtl. noch Butter zufügen und bei kleiner Hitze fertig backen. Im backofen warm stellen. Auf diese Weise weiterbacken bis der Teig verbraucht ist.

4.Pfannkuchen einrollen,auf 4 Teller verteilen und großzügig mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blaubeer-Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaubeer-Pfannkuchen“