Schweinefilet mit Kräuter-Minz-Sauce

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Minze frisch 0,5 Bund
Prinzessbohnen 450 g
Salz etwas
Schweinemedaillons, à 60 g 8
Pfeffer etwas
Öl 3 TL
Paprikaschote rot 1
fettreduzierte Frischkäse-Saucencreme mit Kräutern und Knoblauch, z.B. von Du darfst 245 g
Gemüsebrühe 100 ml

Zubereitung

1.Die Minze waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und bis auf 4 zur Deko fein schneiden. Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser bißfest garen.

2.Fleisch salzen und pfeffern und in einer beschichteten Pfanne in 2 TL heißem Öl anbraten. Bei schwacher Hitze ca. 10 min fertig braten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3.Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. In einem Topf in dem restlichen Öl bißfest dünsten, salzen und pfeffern.

4.Salatcreme und Gemüsebrühe in die Pfanne geben und erwärmen. Minze zufügen und evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen auf einem Sieb abgießen, mit der Paprika mischen.

5.Fleisch mit der Kräuter-Minz-Sauce und dem Gemüse anrichten. Dazu Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Kräuter-Minz-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Kräuter-Minz-Sauce“