Scaloppine ai limone

Rezept: Scaloppine ai limone
sommerlich frisch
3
sommerlich frisch
00:30
1
1221
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Kalbsschnitzel
2 EL
Olivenöl
1
Knoblauchzehe
1 Prise
Salz und Pfeffer
1
Zitrone unbehandelt
1 TL
Butter
1 TL
Thymian
300 ml
Bratenfond
Kartoffeln oder Baguette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
9,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Scaloppine ai limone

BiNe S LAMMKEULE

ZUBEREITUNG
Scaloppine ai limone

1
Kalbsschnitzel unter Frischhaltefolie mit einem Nudelholz o.ä. platt klopfen und in 4 Stücke schneiden.
2
Olivenöl mit einer ungeschälten Knoblauchzehe leicht erhitzen. Das Öl soll nur den Geschmack des Knoblauches annehmen. Die Zehe mal wenden und ein wenig ausdrücken. Wenn sie von allen Seiten weich ist, herausnehmen.
3
Temperatur erhöhen und das Fleisch ganz kurz von beiden Seiten anbraten, jeweils ca. 20 sec. Aus der Pfanne nehmen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Nun eine unbehandelte Zitrone in feine Scheiben schneiden und in der Pfanne mit einem Stück Butter garen. Thymian hinzugeben. Zitronen wenden und mit einer Gabel den Saft herausdrücken. Nicht so heiß werden lassen
5
Bratenfond hinzugeben und alles 10 Min. köcheln. Zitronen herausnehmen. Etwas mit Mondamin o.ä. andicken.
6
Fleisch wieder hineinlegen und bei kleiner Temperatur 10 Min. gar ziehen lassen.
7
Dazu reiche ich Rosmarinkartoffeln, Salzkartoffeln oder Baguette, und einen grünen Salat.

KOMMENTARE
Scaloppine ai limone

Benutzerbild von mazapan
   mazapan
Italien lässt grüßen! :)) Sehr lecker!

Um das Rezept "Scaloppine ai limone" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung