Erdäpfel Knödel

Rezept: Erdäpfel Knödel
Kartoffelknödel
9
Kartoffelknödel
5
7050
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln festkochend
viel
Mehl
1 EL
Salz
1 ganzes
Ei
1 EL
Maizena
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdäpfel Knödel

Mein Grießschmarn
Salzburger Nockerl flaumig und locker

ZUBEREITUNG
Erdäpfel Knödel

1
kartoffeln kochen - ausdampfen lassen und dann schälen - durch eine kartoffelpresse durchdrücken - 1 el salz + 1 el maizena sowie 1 ganzes ei dazugeben und danach gut durchmischen
2
nun eine kräftige menge mehl dazugeben ( wieviel mehl ist schwer zu sagen, das hängt ganz von den kartoffeln ab - am besten eignen sich ältere kartoffeln vom vorjahr - keinesfalls frische, heurige nehmen, die sind zu klebrig )
3
das ganze nun auf einer bemehlten fläche zu einem geschmeidigen teig kneten - solange mehl dazugeben und weiterkneten bis der teig nicht mehr klebt - dann runde knödel formen
4
zuletzt die knödel nochmals in mehl wälzen und danach in kochendem salzwasser 20 min lang sieden

KOMMENTARE
Erdäpfel Knödel

Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Ja, ja, das mit dem Mehl ist so eine Sache...Dafür das deine Klösse was geworden sind, kriegst du allein schon 5* (Bei mir gehts auch schon mal daneben)
HILF-
REICH!
   akrabene
Aus diesen Zutaten können nur ekelige Gummibälle werden! :-( minus 5*
Benutzerbild von muenzy
   muenzy
....wau, nun mache ich sie auch selber!! 5* nur für dich!
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
leckere 5*chen an Dch...LG Linda
Benutzerbild von biene62
   biene62
erdäpfelknödel gehören zu jedem schweinsbraten. 5***** dafür. ich denk morgen an dich wenn ich sie mache . lg

Um das Rezept "Erdäpfel Knödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung