Französischer Apfelkuchen

von Kraueterhexe1971
   FÜR 12 PERSONEN
Für den Teig:
200 gr.
Mehl
100 gr.
Butter
halbe Tasse Sahne
Mehl zum Bearbeiten
Für den Belag:
500 gr.
Äpfel nur feste Sortenz.B Delicious
Für den Guß:
2
Eier
100 ml
Sahne
Zucker nach Geschmack
1
Mehl, Butter, Sahne kneten und alles zu einem glatten Teig verarbeiten und kalt stellen. Danach den Teig auf ein großes rundes Hefeblech auftragen.
2
Die Äpfel schälen, blättrig schneiden und fächerartig auf dem Teig verteilen und bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Backofen 10- 15 Minuten anbacken.
3
Eier, Sahne und Zucker verquirlen über den Kuchen gießen und nochmal in den Backofen schieben bis die Oberfläche eine schöne Bräune erreicht hat.