Streuselkuchen mit Rahmguss

1 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 400 g
Zucker 275 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 225 g
Salz 1 Prise
Eier 5
Haselnusskrokant 100 g
gemahlene Nüsse 2 EL
säuerliche Äpfel z.B. Boskop 800 g
Zitronensaft 2 EL
Schmand 250 g
Soßenpulver " vanillegeschmack" zum Kochen 1 Päckchen
Puderzucker zum Bestäuben 1 TL
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Mehl,200 g Zucker,Vanillezucker,Butter in Flöckchen,Salz,1 Ei, und Krokant in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken zu einer krümeligen Masse verkneten.Zum Schluss mit den Händen zu dicken Streuseln verarbeiten. Springform fetten und die Hläfte der Streusel in die Form geben. Als Boden andrücken und mit den haselnüssen bestreuen.

2.Äpfel schälen, entkerne und in Stücke oder Spalten schneiden. Mit Zitronensaft mischen und auf den Boden verteilen.

3.Für den Guss Schmand,75 Zucker,4 Eier und Soßenpulver verrühren und über die Äpfel gießen. mit den restlichen Streuseln bestreuen. und im vorgeheizten Ofen 50 min backen. Umluft 175,E-herd 200 Grad. Gas Stufe 3. Kuchen in der Form auf einem Gitter auskühlen lassen. Aus der Springform lösen. Mit Puderzucker bestäuben. In Stücke schneiden und mit Schlagsahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Streuselkuchen mit Rahmguss“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streuselkuchen mit Rahmguss“