Bruschetta mit Spargelbutter und Räucherforelle

von Sushiiqueen
Bruschetta mit Spargelbutter und Räucherforelle - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 g
Spargel
150 g
Butter
4
Räucherforellenfilets
5 Blätter
Basilikum
1
Baguette
Salz, Pfeffer
1
1. Den Spargel weich kochen und die Butter etwas weich werden lassen, damit sie sich leichter mischen lässt.
2
2. Die Spargelköpfe werden abgeschnitten und später zum Garnieren verwendet.
3
3. Der weichgekochte Spargel wird durch ein Sieb gestrichen und mit der weichen Butter vermischt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas sehr fein geschnittenen Basilikum untermischen.
4
4. Weißbrotscheiben leicht anrösten und abkühlen lassen. Dann mit der Spargelbutter bestreichen und mit Räucherforellenfilet belegen.
5
5. Die fertige Bruschetta wird mit den Spargelköpfen und etwas Basilikum garniert.