erster gang quiche mit paprika

haupspeise

von itala
erster gang quiche mit paprika - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
teig
500 gr.
Mehl
250 gr.
Butter
1
Ei
0,5 glas
Weißwein
Salz
fùllung
1 kg
Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
2
Schalotten
2
Porree
4 EL
Parmesan gerieben
4
Eier
4 dl
Milch
50 gr.
Nüsse
Olivenöl
Salz
Pfeffer
fùllung
1
fùr den teig alle zutaten zusammen verarbeiten bis ein glatter teig entsteht in zwei teilen und zur seite legen nach 15 min. ausrollen und zwei runde scheiben formen (30cm) mit einer scheibe eine backform auslegen rand hoch ziehen und mit gabel einstecken.
2
fùllung:papikaschote in dùnne scheiben schneiden wie auch die schalotte und porree.òl erhitzen schalotte und porree paar min. anbraten paprika unterrùhren und auf grosser stufe kochen bis die ganze flùssigkeit verdampt ist.nùsse zerkleinern.in einer schùssel eier milch parmesan verrùhren und alle anderen zutaten zugeben gut miteinander mischen.auf die teig
3
scheibe geben und mit der anderen scheibe gut schliessen.die zwei rànder mit den finger zudrùcken.mit gabel einstechen und mit eigelb bestreichen (fùr den glanz) im vorgeheitzten backofen auf 180 *C 20 -30 min. backen kann man warm oder kalt in kuchenstùcke form servieren