Lauchcremesuppe mit Flusskrebskipferl

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig 1 Pk.
Flusskrebse 1 Glas
Crème fraîche 1 Becher
Schalotten 2 Stk.
Eigelb 1
Zitrone 1 Stk.
Lauch 1 Stange
Dill zum Garnieren etwas
Zwiebel 1 Stk.
Weißwein 1 Glas
mehlige Kartoffeln 2 Stk.
Schlagobers 1 Becher
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Rinderbouillonwürfel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
9,2 g

Zubereitung

1.Für die Flusskrebskipferl: Flusskrebse und Schalotten fein hacken, mit Crème Fraiche, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Blätterteig in Dreiecke schneiden, füllen, mit Eigelb bestreichen und im Ofen bei 200 Grad 20 min backen

2.Für die Suppe: Zwiebel würfeln, Lauch in Scheiben schneiden, anschwitzen mit Weißwein ablöschen und mehlige Kartoffelwürfel und 1 Rinderbouillonwürfel hinzufügen und 20 min kochen lassen. Anschließend pürieren und mit Schlagobers montieren -

3.zusätzlich mit Muskatnuss, eventuell Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit Flusskrebsstückchen (nur ein kleiner Teil, der Rest ist für die Fülle der Kipferl) anrichten und mit Obershaube und Dille dekorieren. Dazu die Flusskrebskipferl reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauchcremesuppe mit Flusskrebskipferl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauchcremesuppe mit Flusskrebskipferl“